Zero Tolerance against forex, CFD’s and binary options brokers

The Petition will be sent to EU authorities

Zero Tolerance against forex, CFD’s and binary options brokers

Fraudulent practices by forex, CFD’s and binary options brokers have been tolerated by National competent authorities for a long time.

Among such practices: Withholding of Clients’ Money, Price Manipulation, Misleading Advertising

The majority of forex, CFD’s and binary options brokers are based in Cyprus, where supervision has proven to be lax in most cases.

The measures taken against above practices, if any, have not been adequate and dissuasive, since these practices have been persisting until now.

The most frequent sanction imposed by Cyprus authorities was a fine. The max. fine to be imposed was € 350.000. In several cases the fines ranged between € 20,000 and € 50.000.

If you consider that the forex market achieves volumes amounting to trillions, fines of this size are neither adequate nor dissuasive.

Pursuant to Art. 70 of the MiFID II directive, the fines should amount to at least € 5.000.000 or twice the benefit derived from the infringement.

I request that the provisions of Art. 70 are successfully implemented in the whole EU.

Fines of the above size could be possibly dissuasive, would not hit honest market participants and would be an alternative to over regulating the market.

[your signature]

2 signatures

Share this with your friends:

   

Veröffentlicht unter Allgemein, BinaryOptions, Forex | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zero Tolerance against forex, CFD’s and binary options brokers

Cypriot Brokers: How to Complain (long)

If you have withdrawal issues or other problems with brokers regulated in Cyprus, you have to complain step by step

How to complain:

  • First of all, request the withdrawal of all funds and complain to the broker itself (Compliance department). Save a copy of the complaint. You must receive a confirmation with a reference number within 5 days. If not, please ask for confirmation and reference number again. (You can refer to the CySEC Circular 100 issued on December 7, 2015)
  • Then,  complain to the CySEC (online complaint). If the Online Complaint Form is disabled, complain via email to the Supervision department.
  • After 3 months since your first complaint to the company (but not later than 4 months after the broker response), you can complain to the Cyprus Financial Ombudsman by submitting the complaint form. The fee is 20,- €.
    I can file this complaint in English for you. Please contact me.
  • You can complain to the European Consumer Centre of your country.  Here the adresses of all European Consumer Centres. If you are not based in Europe, complain to Cyprus Consumer Centre.
  • If you live in Europe, you can complain through the EU Online Dispute Resolution Website
  • You can complain to the Forex Regulator of your country, pointing out that your complaint to the CySEC was not processed.
  •  If you already complained to the CySEC and got no reaction, you can complain to the ESMA against the Cyprus Securities and Exchange Commission. Here you can find the ESMA instructions for complaining and a form for complaint against the CySEC.

How to bring the case to court:

  • If you are not based in the EU, you have to file a lawsuit in Cyprus. The procedure time can take up to 5 years.  But a Commercial Court will be extablished in Cyprus from 2018.  Please keep in mind that only a Cypriot lawyer can represent you before a Cypriot court (contact me for addresses). For this reason it is not recommended hiring a lawyer based in the UK, if you are not UK resident.

How to file criminal charge:

  • If you have fallen victim to fraud, you should file criminal charge to your local Prosecutor.  Here some instructions by Europol. You  can also consider filing a complaint to the UK Police.

***

Please sign the Petition for a better supervision by European authorities

Veröffentlicht unter Allgemein, BinaryOptions, Forex | Kommentare deaktiviert für Cypriot Brokers: How to Complain (long)

Broker aus Zypern: Rechtsweg richtig beschreiten

((English))

Haben Sie Probleme mit Forex Broker aus Zypern ? Ist eine beantragte Auszahlung überfällig? Sind Account Manager nicht mehr zu erreichen ?

Die laxe Regulierung in Zypern begünstigt leider unseriöse Praktiken.

Was können Sie tun ?

Beschwerde & Schlichtungsverfahren

  • Zuerst sollten Sie alle Positionen schließen und die Auszahlung Ihrer Gelder beantragen.  Wird die Auszahlung innerhalb 3 Tage nicht ausgeführt, reichen Sie eine formale Beschwerde bei der Compliance Department des Brokers ein, möglichst per Einschreiben. Kopien aufbewahren. Sie sollten eine Bestätigung mit Zuweisung einer Referenz-Nr.  innerhalb 5 Werktage erhalten. Falls nicht, fragen Sie unter Hinweis auf die CySEC Circular 100 vom 7. December 2015 nach.
  • Prüfen Sie das Kleingedruckte und vergewissern Sie sich, dass der Broker wirklich in Zypern reguliert ist. Reichen Sie dann online Beschwerde bei der zyprischen Regulierungsbehörde CySEC  ein (über das Online-Formular oder per E-Mail and den Supervision Department).
  • Reiche Sie Beschwerde über den Online Resolution Portal der EU ein.
  • Wenden Sie sich an das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland.
  • Reichen Sie Beschwerde bei der BaFIN  Es stimmt nicht, dass die deutsche Finanzaufsicht keine Zuständigkeit für grenzüberschreitende Anbieter hat.
  • Vor Ablauf einer Frist von 4 Monaten ab der ersten Beschwerde an den Broker können Sie ein Verfahren bei der privaten Schlichtungsstelle der Industrie einleiten (Cyprus Financial Ombudsman). Es fallen Gebühren in Höhe von 20,- € an.  Sie müssen mit einer Verfahrensdauer von mindestens 9 Monaten rechnen.
    Den Antrag kann ich für Sie auf Englisch schreiben. Bitte kontaktieren Sie mich.
  • Sie können Beschwerde gegen die CySEC bei der Europäischen Aufsichtsbehörde ESMA   Auf der Webseite der ESMA finden Sie eine Anleitung für den Beschwerdeweg und ein Formular für eine formale Beschwerde gegen die CySEC
  • Sie können Strafanzeige bei dem für Ihren Wohnort zuständingen Landeskriminalamt stellen. Bei Betrug mit Binären Optionen hat neulich das FBI Geschädigte aus der ganzen Welt aufgefordert, sich hier zu melden
  • Bitte unterzeichnen Sie diese Petition.

Rechtsweg

  • Bei Forderungen unter  € 2000,- können Sie das gerichtliche  “small claim” Verfahren einleiten.
  • Bei höheren Forderungen prüfen Sie bitte die Möglichkeit, in Deutschland zu klagen. Dies dürfte aufgrund der EU Verordnung 1215/12möglich sein, wenn Sie als „Verbraucher“ auftreten.  Dazu gibt es ein Urteil des EuGH. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der EU-Kommission und des Bayerischen Ministeriums für Verbraucherschutz.
  • Ein weiteres Instrument zur Durchsetzung von Forderungen ist die vorläufige EU-Kontopfändunggemäß EU Verordung 655/2014,  gültig seit Januar 2017.
  • Bei einer Viezahl von Geschädigten ist zu prüfen, ob eine Sammelklage nach dem Kapitalanleger-Musterverfahrengesetz (KapMuG) in Frage kommt.
  • Möchten Sie in Zypern klagen, müssen Sie einem in Zypern zugelassenen Rechtsanwalt das Mandat zur Prozessvertretung erteilen. Kanzleien aus Gr0ßbritannien, auch wenn diese mit der Bezeichnung „Forex Lawyer“ werben, können Sie vor Gericht nicht vertreten. Falls Sie einen Anwalt in Zypern suchen, konktaktieren Sie mich bitte für Adressen. Leider ist die Verfahrensdauer in Zypern eine der längsten in Europa (mindestens 1000 Tage). Jedoch soll ab 2018 ein Commercial Court in Zypern errichtet werden.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Broker aus Zypern: Rechtsweg richtig beschreiten